Neue internationale Fachzeitschrift bei Ernst & Sohn

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Neue internationale Fachzeitschrift bei Ernst & Sohn Im September 2008 ist die erste Ausgabe der neuen Fachzeitschrift Steel Construction ­ Design and
Research als begleitende Fachzeitschrift zur Messe Eurosteel in Graz erschienen.
In dieser englischsprachigen Zeitschrift werden begutachtete Fachbeiträge aus der Forschung und
der Ingenieurpraxis rund um den Stahlbau veröffentlicht. In einer Fachzeitschrift vereint Steel Construction - Design and
Research den ganzheitlich orientierten Stahlbau, der sich im
Interesse des ressourcenschonenden Bauens souverän mit anderen
Bauarten wie dem Beton-, Glas-, Seil- und Membranbau zum
systemintegrierten Stahlbau verbindet.
E+S
Sie wendet sich gleichermaßen an Konstruktive Bauingenieure in
Forschung und Praxis. Themenüberblick: Planung und Ausführung von Bauten
Berechnungs- und Bemessungsverfahren
Versuchswesen sowie Forschungsvorhaben und -ergebnisse
Verbundbau
Stahlhoch- und Stahlbrückenbau
Seil- und Membranbau
Konstruktiver Glasbau
Mast- und Turmbau
Behälter-, Kran- und Stahlwasserbau
Brandschutz
Buchbesprechungen, Seminare, Messen, Tagungen und
Persönlichkeiten
Darüber hinaus informiert Steel Construction ­ Design and
Research über Produktinnovationen aus der Bauwirtschaft. Ein international besetzter Beirat steht für eine interessante Themenauswahl und gewährleistet eine hohe
Qualität der Beiträge. Gemeinsam mit der seit 1928 beim Verlag Ernst & Sohn erscheinenden Fachzeitschrift Stahlbau (erscheint in
deutscher Sprache) ist Steel Construction ­ Design and Research ein Spiegel der weltweiten Entwicklung
und des Wissensstandes des konstruktiven Stahlbaus.
In beiden Fachzeitschriften sind die publizierten Fachaufsätze Erstveröffentlichungen. Steel Construction ­ Design and Research und Stahlbau führen auf einzigartige Weise die Community des
Stahlbaus auf nationaler und internationaler Ebene aus Wissenschaft und Praxis in zwei sich ergänzenden
Fachzeitschriften zusammen.