Vertriebspartnerschaft für asiatischen Markt gestartet

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Nemetschek Allplan baut internationales Geschäft aus:
Vertriebspartnerschaft für asiatischen Markt gestartet
München, 4. Juni 2009 – Der japanische IT-Lösungsanbieter Forum 8 vertreibt ab sofort die 3D-Planungssoftware Allplan für Architekten und Ingenieure in Asien. Eine entsprechende Vereinbarung haben beide Unternehmen kürzlich in Tokio unterzeichnet. Die Zusammenarbeit ist ein wichtiger Schritt zum Ausbau des internationalen Geschäfts und verleiht der Wachstumsstrategie von Nemetschek Allplan weiteren Schwung. Forum 8 ist ein asiatischer Anbieter von IT-Lösungen und -Services für die Bauindustrie und entwickelt unter anderem eine eigene 3D-Lösung
(UC-win) für den Straßenbau. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Tokio und weiteren  Niederlassungen in Japan und China beschäftigt 150 Mitarbeiter und zählt über 12.000 Planungsbüros zu seinen Kunden. Gemäß der Vereinbarung mit Nemetschek Allplan wird Forum 8 Allplan Architektur und Allplan Ingenieurbau in Japan vertreiben. Die Lösung unterstützt den gesamten Planungsprozess – vom ersten Architekturentwurf über die Baukostenplanung bis zur Schal- und Bewehrungsplanung. Die Erschließung weiterer Märkte wie China ist ab 2010 geplant. Bereits in den ersten Wochen hat Forum 8 erste Vertriebserfolge realisiert und zahlreiche Neukunden gewonnen. Der Markt verlangt nach BIM “Der Vertrieb von Allplan hat in Japan ein großes Medienecho erzeugt. Das Wirtschaftsmagazin Nikkei BP bezeichnete Allplan als ‚neues BIM-Flaggschiff im japanischen Markt‘. Die Nachfrage nach BIM-Anwendungen nimmt ständig zu.
Wir freuen uns als Lösungsanbieter für Architekten und Ingenieure zum Wachstum dieses Marktes beizutragen und die 3D-Planung weiter zu verbreiten. Wir sind überzeugt, dass Allplan die beste Lösung dafür sein wird – nicht nur in Europa, sondern auch in Japan und Asien“, sagt Yuji Ito, Geschäftsführer von Forum8 Co., Ltd. „Allplan ist heute die führende Plattform für durchgängiges Planen im Bauprozess in Europa. Höchste Qualität in der Planung sowie transparente Kosten sind Anforderungen, die heute in allen Märkten aktueller denn je sind. Dieser Nachfrage kommen wir jetzt auch in Asien nach“, erläutert Peter Mehlstäubler, CEO und Geschäftsführer von Nemetschek Allplan. „Mit der Kooperation gewinnen wir einen erfahrenen Partner, der über ein ausgezeichnetes Markt- und Branchenwissen verfügt. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit“, so Mehlstäubler weiter. Über Nemetschek Allplan
Die Nemetschek Allplan GmbH mit Hauptsitz in München ist ein führender europäischer Anbieter von Software für das Planen und Nutzen von Gebäuden.
Als hundertprozentige Tochter der Nemetschek AG entwickelt das Unternehmen intelligente IT-Lösungen für Architekten, Bauingenieure, Bauausführende und Facility Manager. Das Kernprodukt Allplan optimiert den gesamten Entstehungsprozess von Gebäuden hinsichtlich Qualität, Kosten und Zeitaufwand und ist bei mehr als 60.000 Kunden in 16 Sprachen im Einsatz.
Allplan deckt alle Nutzungsstufen eines modernen CAD-Systems ab: vom einfachen 2D-Zeichnen über die 3D-Planung bis hin zur bauteilorientierten Gebäudemodellierung mit Mengen- und Kostenermittlung. Weitere Informationen unter www.allplan.com.