STEP 2 Akademie für persönliche & berufliche Orientierung

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Derzeit brechen bekanntermaßen 30% der Studienanfänger ihren Erststudienzweig ab. Ursache hierfür ist eine
Schulausbildung, die es den Absolventen nur schwer ermöglicht, sich durch eine notwendigerweise vielschichtige,
praktische Orientierung über die Kompatibilität der persönlichen Fähigkeiten und Neigungen zum vorhandenen
Berufsangebot klar zu werden. Dies trifft insbesondere für Absolventen weiterführender Schulen zu, die sich oft
überhastet in ein Studium oder eine Ausbildung stürzen. Ein Lösungsansatz ist eine Auszeit zwischen Schule und Studium/Ausbildung zur Orientierung zu nehmen – analog
zum amerikanischen Modell des „Gap Year“. Um eine solche Selbstfindungszeit möglichst sinnvoll und konstruktiv
gestalten zu können, wurde STEP2 Akademie für persönliche und berufliche Orientierung gUG ins Leben gerufen.
Neben der aktiven Unterstützung bei der Studienwahl, u.a. durch Praktika bei verschiedenen Firmen, bietet STEP2
auch Hilfe bei der persönlichen Weiterentwicklung, der Erlangung materieller und persönlicher Unabhängigkeit
sowie der Bildung von privaten und beruflichen Netzwerken. Die Teilnehmer werden so bereits vor der Ausbildung an das Berufsleben herangeführt, lernen
eigenverantwortliches Handeln, selbständiges Arbeiten und viele der wichtigen „Soft Skills“, die sich andere meist
mühsam im beruflichen Alltag aneignen müssen. Damit ist diese Orientierungsphase keine Auszeit im Sinne von
verlorener Zeit, sondern bringt den Teilnehmern einen Mehrwert, den sie bei späteren Bewerbungen
entsprechend „vermarkten“ können. STEP 2 generiert hierbei auch als „Kristallisationspunkt“ ein weitreichendes Netzwerk in die Wirtschaft, in die
Ausbildungseinrichtungen, in die Politik, in die Finanzwelt und in viele gesellschaftliche Schichtungen hinein, auf
das nicht nur alle Teilnehmer, sondern auch die unterstützenden Unternehmen zurückgreifen können. STEP 2 wird eigenständig von Studenten mit einschlägigem Fachhintergrund geführt, die hierbei die unmittelbare
Möglichkeit erhalten frühzeitig unternehmerische Verantwortung einzuüben. Fachliche Unterstützung bei der
Betreuung der Teilnehmer erhalten Sie dabei durch Absolventen und Berufserfahrene als Mentoren sowie durch
Ausbildungskooperationen mit Unternehmen. Für dieses ambitionierte Vorhaben helfen wir nun bei der Gewinnung von Mentoren, Mäzenen und Spendern.
Natürlich verursachen die Kurse, Seminare aber auch interessante Praktika– zum Beispiel in der dritten Welt -,
Stipendien sowie die Administration von STEP 2 gewisse Kosten, die von den Absolventen in der Regel nicht
aufgebracht werden können.
STEP 2 wurde als gemeinnützige Unternehmensgesellschaft – gUG – gegründet, um über Spenden die Deckung der
Betriebskosten zu besichern. Für weitere Auskünfte steht ihnen der Internetauftritt von STEP 2 unter http://www.step2-akademie.de zur
Verfügung