3D Bewehrung mit Revit und SOFiSTiK

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Seit dem 20. Mai 2013 ist die Neuentwicklung "SOFiSTiK Reinforcement Detailing 2014" für Autodesk Revit 2014 verfügbar. Die App beschleunigt die Erstellung von 2D Bewehrungsplänen aus dem 3D BIM Modell entscheidend. Das Produkt beinhaltet die Software selbst, sowie eine Auswahl von Familien mit denen durch einfache Anpassungen Länder- oder Firmenstandards umgesetzt werden können. Darüber hinaus können Stahl-, Biege- und Mattenschneideskizzen erzeugt werden.
 
Diese Version ist eine kostenlose Promotion Software, jedoch mit uneingeschränkter Funktionalität. Die Lizenzgebühr für zukünftige Updates oder Hauptversionen ist noch unbestimmt.
 
Erhältlich ist die App online über Autodesk Exchange Apps für Revit.
 
SOFiSTiK Reinforcement Detailing 2014 bietet folgende Funktionalitäten zur effizienten Erstellung von Bewehrungsplänen:
    Automatische Positionierung durch Biegeformerkennung.
    Automatische Beschriftung nach benutzerspezifischen Regeln.
    Erzeugung von Auszugseisen.
    Ausblenden von Stabstahl in Verlegungen (speziell für Balken und Stützen).
    Ausblenden und Beschriften von Flächenbewehrung (speziell für Wände und Decken).
    Erzeugung von Stahl-, Biege- und Mattenschneideskizzen.
    Verschiedene Hilfsbefehle zur Bewehrungseingabe.
 
Thomas Fink, Vorstandsvorsitzender der SOFiSTiK AG, zur Veröffentlichung: "Ich freue mich, dass wir in enger Zusammenarbeit Autodesk nun den Planungsworkflow im Hochbau vollständig mit unserer Software unterstützen und freue mich auf zahlreiches Feedback." Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.sofistik.de