Fachtagung und Fachmesse für Lehmbau

Fachtagung und Fachmesse für Lehmbau

Lehm 2004 Fachtagung und Fachmesse für Lehmbau

 

in Leipzig  27- 31. Oktober parallel zur denkmal 2004

 

 

In diesem Jahr findet parallel zur denkmal 2004 in Leipzig die 4. internationale Lehmfachmesse und Lehmfachtagung statt. Der Dachverband Lehm e. V. hat zusammen mit ICOMOS Deutschland Lehmfachleute geladen die weltweit in der Lehmbranche tätig sind. Internationale Referenten werden uns den Lehmbau in seiner Vielfältigkeit vorstellen. Dabei sind die alten Lehmbautraditionen mindestens genauso interessant wie die modernen Lehmbautechniken. Es tut sich viel in der Lehmbranche. Im Bereich der Denkmalpflege spielt Lehm als Baustoff schon immer eine wichtige Rolle . An Instituten und Universitäten wird geforscht und immer neue Lehmprodukte kommen auf den Markt. Der Lehm als natürlicher und ökologisch sinnvoller Baustoff wird auch bei uns in Deutschland wieder entdeckt. Neue Lehmbauregeln sind vom Dachverband Lehm e. V. entwickelt worden und 1999 veröffentlicht worden. Diese gelten als aktuelle Richtlinie im Lehmbaubereich. Sie enthalten alle wichtigen Informationen zum Baustoff Lehm.

Lehm ist weltweit und besonders in Ländern wie Afrika, Asien und Südamerika einer der wichtigsten Baustoffe. Leider haben die Berichterstattungen über das Erdbeben im Iran den Eindruck erweckt die Zahl der Opfer sei aufgrund der traditionellen Lehmbauweise so hoch gewesen. Aber nicht die Bauweise sondern Konstruktionsmängel haben zur Katastrophe geführt. Mehr zu diesem Thema und viele neue interessante Informationen gibt es auf der Fachtagung in Leipzig.

Schwerpunktthemen sind:

 

Jahrtausende alte Lehmbaukultur

 

neue Techniken in der Praxis der Lehmsanierung und Forum neue Projekte

 

seismische Gefährdung von Baukonstruktionen aus Lehm.

 

Umrahmt wir die Veranstaltung von Exkursionen zu modernen und historischen Lehmbauten in der Umgebung. Sicher eine überaus lohnenswerte und wichtige Veranstaltung im Bereich des Lehmbaus.

 

Veranstaltungsprogramm und Anmeldemöglichkeit unter www.dachverband-lehm.de