Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Software mb aec

Software mb aec 21 Mär 2018 13:51 #62976

  • markus
  • markuss Avatar
  • Offline
hi,
Baumann schrieb:
..Also kein Selbstzweck sondern die Zukunft!
das seh ich ähnlich.
fraglich ist halt, wann beginnt genau diese zukunft?

im bereich closedBIM (früher hat man das cae-cad-cam genannt)
funktionierts bereits seit langem (bei profi-softwareeinsatz,
nicht bei marktschreierprodukten) - damit hat aber der
apostrophierte 0815-statiker eh nix zu tun .. warum eigentlich?

im bereich openBIM bin ich skeptisch, weil sich strukturen,
wertschätzung und werkzeuge der planung deutlich ändern müssen.
wenn das passiert, kann zukunft beginnen.

grüsse, markus
Markus L. Sollacher, Berat. Ing. BYIK
mlsollacherATt-onlinePUNKTde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Software mb aec 21 Mär 2018 14:35 #62978

  • bueromensch
  • bueromenschs Avatar
  • Offline
cebudom schrieb:
Allplan zu FriLo-GEO (Deckenspattelprogramm) über IFC Fehlanzeige, man kann nur 2D-dxf Importieren, (nur *.dxf, *.dwg wäre schon zu viel des guten)
das stimmt so nicht: GEO macht nur Sinn im Zusmmenspiel mit PLT und wenn Frilo-PLT und Allplan auf gleichem Rechner installiert ist, funktioniert die Datenübernahme mittels CAD-interner Schnittstelle. (Fenster aufziehen -> PLT öffnet sich automatisch, Decke und Wandgeometrie werden übergeben)
cebudom schrieb:
Datenaustausch zwischen Allplan Versionen mittels IFC:

? wofür brauche ich IFC, wenn ich mit Projektdateien innerhalb eines CAD-Programmes bleibe?

Gruß,


P.S. für diese Info bekomme ich kein Geld, ich arbeite nur mit dieser Software
MfG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Software mb aec 21 Mär 2018 15:17 #62979

  • cebudom
  • cebudoms Avatar
  • Offline
  • Was nicht passt - wird passend gemacht !
@markus: bin voll und ganz deiner Meinung
im bereich closedBIM (früher hat man das cae-cad-cam genannt)
funktionierts bereits seit langem (bei profi-softwareeinsatz,
nicht bei marktschreierprodukten)
Allerdings: das "frühere" CAE-CAD-CAM geht über den STEP-Standard, davon ist aber IFC weit entfernt.

Naja seit ein paar Jahren hat Allplan die Parasolid-Engine. Von der Entwicklerseite wird wohl an einem Stahlbau-Modul gearbeitet, und anscheinend soll in (ferner) Zukunft ein STEP Datenaustausch auch möglich sein

Oder anders gefragt: Was wäre für dich zB Profi-Software ?


@bueromenschbueromensch schrieb:
das stimmt so nicht: GEO macht nur Sinn im Zusmmenspiel mit PLT und wenn Frilo-PLT und Allplan auf gleichem Rechner installiert ist, funktioniert die Datenübernahme mittels CAD-interner Schnittstelle. (Fenster aufziehen -> PLT öffnet sich automatisch, Decke und Wandgeometrie werden übergeben)
Eine Programm-interne Schnittstelle (in dem Fall *.asc) interessiert keinen wenn man von BIM redet
? wofür brauche ich IFC, wenn ich mit Projektdateien innerhalb eines CAD-Programmes bleibe?
Wir reden von open-BIM also brauchen wir IFC
Letzte Änderung: 21 Mär 2018 15:39 von cebudom.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Software mb aec 21 Mär 2018 19:03 #62982

  • IBStreit
  • IBStreits Avatar
  • Offline
Also das mit dem ifc ist noch so weit weg von der Wahrheit. Ich als Statiker brauche doch das Gebäude umfassend. Da müssen auch alle Textinfos, Details usw. dran sein. Soll ich die parallel auch noch aus dwg einlesen? Und das mit dem ifc-Modell überlagern? Geht nicht.
Ich als Entwurfsersteller mache jetzt und später auch nicht alles in 3D. Ich mache derzeit nicht immer die Fußbodenaufbauten als Mehrschichtbauteil mit der tragenden Decke. Ich mache das Dach nicht als Mehrschichtbauteil von Ziegel bis GK. Ich kann nicht Traufe und Sockel im 3D detaillieren. Oder ich will nicht.

Ganz zu schweigen, wenn die Konstruktionen kein Normalo-Gebäude sind. Ich habe jetzt eine Fachwerkbrücke an den Stahlbauer geschickt. Mit dem ifc konnte er nichts anfangen. Die 3D-dwg-Datei hat geholfen. Und dazu das Rstab-Stabwerk zur Kontrolle. Ich weiß nicht, in welche Klasse ich die geneigten Stäbe stecken soll. Die Stirnplatten sind Wände und die Kopf- und Fußplatten sind Decken.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: statiker99

Software mb aec 21 Mär 2018 21:07 #62983

  • statiker99
  • statiker99s Avatar
  • Offline
Baumann schrieb:
..........das sehe ich anders. Etablierte Entwickler haben erkannt, das Ihre Software schon heute mit wenigen Ergänzungen BIM fähige IFC Dateien erzeugen kann, das wird hoffentlich bald in einem weit verbreiteten Gebäudemodell Programm erfolgen. Im nächsten Schritt dann auch IFC einlesen, so hoffe ich doch sehr!
Dann werden viele "normale" Statiker bestimmt besser über BIM denken.....

Hallo Kollege Baumann,

in einer fernen Zukunft kommt dann die Tragwerksplanung
LPH 4 + 5 per Knopfdruck raus.
Im Stahlbetonbau sicher gar kein Problem .... :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Software mb aec 21 Mär 2018 22:01 #62984

  • markus
  • markuss Avatar
  • Offline
cebudom schrieb:
@markus: ..

Oder anders gefragt: Was wäre für dich zB Profi-Software ?

hi,
vorab: ich habe weder zeit noch lust, mich im detail mit dem
ganzen softkäse zu beschäftigen, der uns für teuer geld verkauft
werden soll - machs aber, zumindest beiläufig, trotzdem, weil
es könnte ja sein, dass .. usw. .. denk nur mal an rhino ..
was das alles kann, für wie wenig geld ;)

aber zu deiner frage:
auf jeden fall bocad und cadwork - beide handeln step und ifc.
ja - beide sind nicht taufrisch und tragen im interface noch a
bissi an den lasten des hohen alters ;)
aber: in punkte detailtiefe, komplett"closed"planung bis hin
zur maschinenansteuerung sind die gut.
da wir mehr holz als metall machen: cadwork. das schreibt dateien
für die ansteuerung so ziemlich jeder abbundanlage.

man kann auch ohne leben - das ist eine frage der philosophie.
wenn ich aber die komplettkette liefere, kann kein ausführender
mehr querschiessen - zumindest passt dann im groben das mikado
und die verbindungsmittel in den stücklisten müssten auch auf
der baustelle liegen - mindestens :D

grüsse, markus
Markus L. Sollacher, Berat. Ing. BYIK
mlsollacherATt-onlinePUNKTde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.