Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Berechnung Einzelfundament Lärmschutzwand

Berechnung Einzelfundament Lärmschutzwand 18 Jan 2018 09:01 #62600

  • gled
  • gleds Avatar
  • Offline
Hallo liebes Forum!

Ich würde mich über eine fachliche Auskunft meines Statikproblems freuen.

Projekt ist folgendes:

Es soll eine Lärmschutzwand aus Fertigbetonelemente als Einfriedung gebaut werden.

Fertigbetonelemente sind längstens 6m lang. Die Höhe der Wand ist 2m. Gewicht kann mit ca. 250kg/m2 angenommen werden.

Die Betonelemente werden durch HEA160 Träger gehalten.

Jetzt zur Frage. Wie tief müssen die HEA160 Träger bzw. das Fundament in den Boden, wenn der Durchmesser für die Bohrung (Fundament) ca. 40-45cm betragen. Die gesamte Bohrung würde mit Beton ausgefüllt werden, also ohne extra Schalung.

Angenommen wird Windzone 2 und schlechte Bodenverhältnisse (Lehmboden).


Zur Veranschaulichung des Projekts habe ich Bilder angehängt.

Freue mich über Antworten. Danke.

lg
Thomas


Letzte Änderung: 18 Jan 2018 09:18 von gled.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Berechnung Einzelfundament Lärmschutzwand 18 Jan 2018 09:45 #62601

  • MeyerK
  • MeyerKs Avatar
  • Offline
Hallo,

wenn Sie mal die Bausumme mitteilen könnten, würden sicherlich einige hier ein
Angebot über die Statikgebühr abgeben und dann könten Sie auch Angaben über die entspr.
Fundamentierung (Größe etc.) bekommen.

KM
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Berechnung Einzelfundament Lärmschutzwand 18 Jan 2018 10:30 #62602

  • gled
  • gleds Avatar
  • Offline
Ich bin erst bei der Machbarkeitsstudie. Sollten z.B. Parameter wie zu große (tiefe) Fundamente (Bohrungen) die Machbarkeit beeinflussen, wird eine andere Lösung für die Einfriedung gewählt.

Bin trotzdem weiterhin für gebührenfreie Antworten dankbar.


sg
Tom
Letzte Änderung: 18 Jan 2018 10:30 von gled.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Berechnung Einzelfundament Lärmschutzwand 18 Jan 2018 12:49 #62603

  • Baumann
  • Baumanns Avatar
  • Online
gled schrieb:
Ich bin erst bei der Machbarkeitsstudie. Sollten z.B. Parameter wie zu große (tiefe) Fundamente (Bohrungen) die Machbarkeit beeinflussen, wird eine andere Lösung für die Einfriedung gewählt.

Bin trotzdem weiterhin für gebührenfreie Antworten dankbar.


sg
Tom


....wie vor, auch dafür hat unsere Gebührenordnung einen Erhebungssatz.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Berechnung Einzelfundament Lärmschutzwand 18 Jan 2018 13:26 #62605

  • MeyerK
  • MeyerKs Avatar
  • Offline
Baumann schrieb:
gled schrieb:
Ich bin erst bei der Machbarkeitsstudie. Sollten z.B. Parameter wie zu große (tiefe) Fundamente (Bohrungen) die Machbarkeit beeinflussen, wird eine andere Lösung für die Einfriedung gewählt.

Bin trotzdem weiterhin für gebührenfreie Antworten dankbar.


sg
Tom


....wie vor, auch dafür hat unsere Gebührenordnung einen Erhebungssatz.

... genau. und das wird auch gled (Tom) wissen und mit dem Bauherren abrechnen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Berechnung Einzelfundament Lärmschutzwand 18 Jan 2018 13:41 #62606

  • gled
  • gleds Avatar
  • Offline
Also der Bauherr bin ich selber, Planung und Ausführung mache ich auch selbst.

Bin wohl im falschen Forum gelandet.

Thread kann geschlossen werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: Baumann