Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Lastenaufzug an Holzbalkon anbringen

Lastenaufzug an Holzbalkon anbringen 01 Mai 2018 18:51 #63191

  • Blockboy
  • Blockboys Avatar
  • Offline
Hallo Liebe Experten. Ich habe eine Frage zu einer geplanten Konstruktion.
Es geht um einen Lastenaufzug der an einem Holzbalkon angebracht werden soll.
Der Lastenaufzug soll ausschließlich für kleinere lasten bis Max. 80Kg genutzt werden (Wocheneinkäufe ect.)

Da der Aufzug am Haus meines Schwiegervaters installiert werden soll, in das wir bald einziehen werden, ist es mir wichtig das hier nicht beschädigt wird und das Ding hält. Anbei findet ihr eine Skizze und ein Bild vom Haus.

Geplant ist eine maßive Stahl-Baustütze an den unteren und oberen Nadelhartholz-Balkonbodenplanken mit einer stärke von ca. 6cm, mit jeweils 4, 10mm Schloßschrauben mit Muttern zu befestigen.
Zudem will ich noch zur Sicherheit eine Stahlseilschlaufe an einem Kletterhaken anbringen, die im Notfall das Konstrukt abfängt.

Glaubt ihr man kann das so machen? Gibt es irgendwelche bedenken oder Tipps?

Ich bin froh um jeden Ratschlag. Vielen Dank schon mal.
Anhang:
Letzte Änderung: 01 Mai 2018 19:01 von Blockboy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lastenaufzug an Holzbalkon anbringen 03 Mai 2018 08:57 #63206

  • galapeter97
  • galapeter97s Avatar
  • Offline
Hallo
eine interessante Sache, muss natürlich von einem Kollegen vor Ort
näher betrachtet werden. Sehr wichtig ist der Erhaltungszustand der
Holzbalken die sicherlich schon Jahre der Witterung ausgesetzt sind.
Ein weiterer Aspekt könnte sein, dass die durch diese Massnahme ver-
änderte Hausansicht einen Bauantrag erfordert.Ob oder nicht ergibt
sich aus der Landesbauordnung der Region.
galapeter97
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lastenaufzug an Holzbalkon anbringen 03 Mai 2018 12:44 #63208

  • Blockboy
  • Blockboys Avatar
  • Offline
Hallo, vielen Dank für die Antwort. :cheer:
Es handelt sich um den Balkon zum Garten (Hausrückseite).
keine Witterungs-Seite, das Holz ist noch völlig in Ordnung (Zimmerleute haben den Balkon erst vor kurzem begutachtet) Das Holz sollte kein Problem sein.

Mein Gedanke war, wenn das Gewicht des Konstrukts inkl. Beladung nicht über das eines Erwachsenen mit 100kg kommt, sollte es kein Problem sein
wenn man auf dem Balkon steht. 2 Erwachsene hält der Locker aus.

Gibt es hier irgendwelche Dinge zum Thema Hebelwirkung, die man beachten sollte?
Ich denke das Gewicht verteilt sich in etwa so wie ich die roten Pfeile eingezeichnet habe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lastenaufzug an Holzbalkon anbringen 03 Mai 2018 17:08 #63211

  • zeemann
  • zeemanns Avatar
  • Offline
Blockboy schrieb:
Ich denke das Gewicht verteilt sich in etwa so wie ich die roten Pfeile eingezeichnet habe.

Im Prinzip richtig, du musst halt die Lasteinleitung von der Baustütze in den Balkon und die Lastweiterleitung in das Gebäude nachweisen.

Wenn die Last in den Balkon "reingeschwenkt" wird, ändert sich die Lastrichtung der roten Pfeile auch. Das sollte man berücksichtigen.

Prinzipiell wird das gehen, die Lasten sind ja nicht sehr hoch, wenn man Schäden vermeiden will sollte man das aber nachweisen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lastenaufzug an Holzbalkon anbringen 03 Mai 2018 19:40 #63212

  • Blockboy
  • Blockboys Avatar
  • Offline
Vielen Dank für die Antwort, das hilft mir schon sehr. :)

Was meinst du mit Nachweisen?
Sry ich bin Leihe. :silly:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.