Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: dachlatten - mannlast

dachlatten - mannlast 13 Mär 2018 12:08 #62895

  • HerrLehmann
  • HerrLehmanns Avatar
  • Offline
... die Dachdecker sind bei der Verschnittminimierung sehr kreativ. Nicht versetzte Dachlattenstöße
immer wieder zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

dachlatten - mannlast 13 Mär 2018 13:46 #62896

  • MeyerK
  • MeyerKs Avatar
  • Offline
wenn dem so ist.

hilft dem Zimmermann ggf.

pim.simpson.fr/public/download/de/de/product/525

dort sind auch Bilder wie Dachlatten-Stöße versetzt werden können

KM
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

dachlatten - mannlast 13 Mär 2018 14:39 #62898

  • Andreas
  • Andreass Avatar
  • Offline
Hallo Ihr Beiden

na da muss ich gestehen habe ich mir noch nie so richtig Gedanken drüber gemacht....

Soll das tatsächlich heißen, das ich bei einem 6cm Sparren und nem 3,1mm Rillennagel
die Latte nur noch mit so einem Eisenverbinder stoßen darf, weil ich den Randabstand von
5xd nicht einhalten kann...? :blink:
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

dachlatten - mannlast 13 Mär 2018 14:57 #62899

  • HerrLehmann
  • HerrLehmanns Avatar
  • Offline
..kommt darauf an.


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

dachlatten - mannlast 13 Mär 2018 15:02 #62900

  • HerrLehmann
  • HerrLehmanns Avatar
  • Offline
ein befreundeter Zimmermann hat aktuell den Auftrag von einem Discounter bekommen die Dachlattenstöße von einem ca. 8 Jahre alten NP-Binderdach nachzuarbeiten. Stöße nicht versetzt, Abstände nicht eingehalten. Reparatur mit vorstehenden Dachlattenverbindern.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

dachlatten - mannlast 17 Mär 2018 17:23 #62937

  • IBStreit
  • IBStreits Avatar
  • Offline
Genau darum geht es bei den Lattenbefestigungen im Stoß. Es sind diese Nageplattenbinder die unbedingt oben ausgesteift werden müssen. Dazu kommt noch, dass diese Binder ja meist nur 5 oder 6cm breit sind. Also hier ist das Versagen der Dachlatte mal egal. Der Binder knickt dann zur Seite aus. Da sind versetzte Stöße schon richtig gut. Und wenn es da Verbinder gibt, die auf so schmalen Obergurten funktionieren, auch gut.
Ich sollte da vor ein paar Jahren auch einen Dachstuhl mit Nagelplattenbindern durchschauen. Sah soweit gut aus. Eine Diagonale war durchgebrochen und ein paar Querschnitte waren durch zu große Astlöcher gemindert. Im Bereich der angesetzten Nebendächer wurden die Dachlatten des Hauptdaches nicht durchgeführt. Dort müssen die wenigstens wegen der Aussteifung auch vorhanden sein, auch wenn keine Dachziegel drauf kommen.
Bei solchen Dachkonstruktionen sollte der Dachdecker Bescheid wissen.
Der Auftrag kam aus Hamburg von einem Immobilienbetrieb, der wahrscheinlich bundesweit Aldihallen vermietet.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.