Gebäudesanierung nach der EnEV

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Gebäudesanierung nach der EnEV

Reinhard Mermi
Erschienen im WEKA-Verlag
Artikelnummer: B2469 ISBN: 3-8277-2469
Lieferumfang: 1 Ordner, DIN A4 ca. 800 Seiten plus CD-ROM
99,00 EUR Zzgl. 7% MwSt. (6,93 EUR)

Der Verlag über das Buch

Sanieren – worauf kommt es an?
Profitieren Sie vom ersten Handbuch, das Ihnen nicht nur die Risiken, sondern auch Ihre Chancen der neuen Energieeinsparverordnung schnell aufzeigt.
Ideal für Praktiker: Alle Informationen sind von Experten geschrieben, uund mit vielen Beispielen aus der Praxis aufbereitet! Profitieren Sie von diesen Vorteilen:
-Sie gewinnen noch mehr fachliche Sicherheit.
-Sie nutzen wertvolle Informationen zu energietechnischer Bewertung und Beratung.

So sichern Sie sich neue Aufträge durch zufriedene Kunden!

CD-ROM mit Checklisten und Musterverträgen
Schnelle energetische Bewertung gefällig? Kein Problem mit den praktischen Checklisten, vorgefertigten Musterbriefen und Musterverträgen - das spart jede Menge Zeit!

Aus dem Inhalt praktische

- Tipps zur Kundengewinnung
- Hilfen für das Beratungsgespräch vor der Sanierung
- neue Techniken und Baustoffe
- neue Ausführungsrichtlinien nach EnEV und DIN 4108
- Schutz vor Fehlern und Haftungsansprüchen
- neue Abnahmestandards der EnEV C
- D-ROM mit Checklisten, Musterbriefen und -verträgen

Unser Aktualisierungsservice hält Ihr Nachschlagewerk automatisch aktuell. Die kostenpflichtigen Aktualisierungen können Sie jederzeit durch eine kurze Mitteilung oder Rücksendung innerhalb von 14 Tagen abbestellen.
diestatiker über das Buch

Eine wirklich brauchbare Hilfe für den Alltag. Der Ordner steht bei mir immer in Griffweite.Man findet hier in Tabellen übersichtlich geordnet nach Bauteilen (Dach, Wand Decken) welche Baumaterialien in welchem Zeitraum verbaut wurden. Eine Vergleichstabelle der Anforderungen der Bauteile nach EnEV-WSVO, sowie eine Entwicklungstabelle der k- bzw. u-Werte ab 1928. Eine Übersicht der Anforderungen nach der EnEV (welcher u-Wert zu welcher Konstruktion). Sehr wichtig eine Tabelle welche Dämmmaterialien wohin gehören, sowie eine kurze Gegenüberstellung welche Sanierung (Dach, Wand, Fenster, Heizung etc.) wieviel Einsparung bringt (Kostenübersicht mit Nutzungsdauer).
Der Autor macht Vorschläge für neue Geschäftsfelder im Zusammenhang mit der EnEV.
Als "Sanierungsargumentationshilfe" sind die Vor- und Nachteile einer Sanierung für den Bauherrn aufgeführt.
Die gut sortierte Checkliste für den Baustellenbesuch (Aufmass etc., auch auf CD-Rom) ist gelungen.
Es gibt ein Kapitel zum Baurecht und ein Beispielprojekt.
Sehr schön die Tabelle über den Heizenergieverbrauch in kWh/m2 für verschiedene Haustypen und nach Baujahren aufgeteilt, getrennt in neue und alte Bundesländer.
Der Autor bietet Hilfen zu allen bereichen der Haustechnik. ZumBeispiel findet man zum BHKW: rechtliche und technische Anforderungen, VDI Richtlinie, Tips zur Genehmigung, zur Ausführung und zum Betrieb.

Auf der CD sind verschiedene Musterverträge, die Checkliste und einige Demoversionen von Weka-Programmen.
Alles in Allem ist dieses Handbuch sein Geld wert. Empfehlung der Redaktion *****

Rezension (0)

Bitte Rezension schreiben

Bitte einloggen, um eine Rezension zu schreiben.