Stahlbeton nach DIN 1045-1

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Stahlbeton nach DIN 1045-1

Fischer, Andreas / Kramp, Michael / Prietz, Frank / Rösler, Michael
ISBN 3-433-01492-2

Der Verlag über das Buch

Das vorliegende Lehrbuch beginnt mit der Erläuterung der grundlegenden Zusammenhänge des Tragverhaltens von Stahlbetonbauteilen. In weiteren Kapiteln werden ausführlich das Sicherheitskonzept, die maßgebenden Größen zur Dauerhaftigkeit und die Baustoffe beschrieben. Die Berechnungs- und Nachweisverfahren, ergänzt durch Konstruktionshinweise nach der neuen DIN 1045-1, werden vorgestellt und durch praxisgerechte Beispiele erläutert. Gesonderte Kapitel stellen Bewehrungsregeln und die Grundlagen der Bewehrungsführung vor. Im Anhang werden Bemessungshilfsmittel zur Verfügung gestellt. Das Buch wird Studenten sowie Ingenieuren in der Praxis zur Umstellung auf die neuen Betonnormen empfohlen.
diestatiker über das Buch

Ein hervorragendes Begleitbuch im Studium als Ergänzung zur Vorlesung. Der Lehrstoff wird insbesondere durch ausführliche Beispiele verständlich und nachvollziehbar vermittelt. Für den in der Praxis tätigen Ingenieur als Ein- bzw. Umstiegslektüre vor allem auch wegen der praxisgerechten Beispiele als Erläuterung zu den wesentlichen Nachweisverfahren der DIN 1045-1 empfehlenswert. Beim Durcharbeiten der Beispiele wird sich mancher "alter Hase" an seine Stahlbetonvorlesung erinnern. Er wird feststellen, dass sich manche Formelzeichen oder Berechnungsvorschriften geändert haben, aber das Tragverhalten des guten alten Stahlbeton sicher nicht neu erfunden wurde. Fachwerkanalogie bleibt eben Fachwerkanalogie, auch europäisiert!

Rezension (0)

Bitte Rezension schreiben

Bitte einloggen, um eine Rezension zu schreiben.