Tragwerke für den Hochhausbau

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Tragwerke für den Hochhausbau

Marios C. Phocas isbn 3-433-01454-x Der Verlag über das Buch Bei der Planung von Hochhaustragwerken sind folgende Dinge entscheidend: die Auswahl der Baustoffe, die Ausbildung der Deckensysteme, die Entwicklung der vertikal- und horizontallastabtragenden Tragsysteme, die Gründung und die gesamte Tragkonstruktion. Die Optimierung der Tragsysteme erfolgt unter Berücksichtigung des dynamischen Tragverformungsverhaltens, das die lokale und globale Standsicherheit des gesamten Gebäudes gewährleisten muß. Die internationalen Entwicklungen zur Kontrolle des dynamischen Tragverformungsverhaltens von Hochhäusern werden im Buch dargestellt und beurteilt. Anhand von realisierten Hochhausprojekten wird der Stand der Technik auf diesem Gebiet dokumentiert.
Ein Anliegen des Buches ist es, den architektonischen Hochhausentwurf in Einklang mit den Tragwerksanforderungen zu bringen. Voraussetzung hierfür ist, daß im frühen Stadium die baudynamischen Problemstellungen berücksichtigt werden.
Das Buch wendet sich an Architekten und Bauingenieure, die sich mit dem Entwurf und der Ausführung von Hochhäusern befassen. diestatiker über das Buch Das Buch beschreibt die im Rahmen der Entwurfsplanung von Hochhaustragwerken entscheidenden Planungskriterien.
Im Einzelnen werden Vor- und Nachteile der verschiedenen Tragsysteme und deren Anwendungsmöglichkeiten erläutert. Der Autor führt den Leser zielgerichtet durch die verschiedenen Phasen der Entwurfsplanung und beachtet dabei stets das Zusammenspiel zwischen Architektur und Tragwerk. Abschließend werden verschiedene weltweit ausgeführte Hochhausprojekte kurz und bündig vorgestellt.
Alles in allem bietet das Buch gute Anregungen für den erfahrenen Planer ohne dabei zu fachspezifisch zu werden.

Bitte Rezension schreiben

Bitte einloggen, um eine Rezension zu schreiben.