Wienerberger Mauerwerkstage 2005:

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Bundesweites Forum zum qualitäts-bewussten und kostengünstigen Bauen

 

 

 

 

Die Erwartungen und Qualitätsansprüche der Auftraggeber von Bauwerken sind heute höher denn je. Immer wieder kommt es zwischen den Vertragspartnern zu Streitigkeiten wegen Unregelmäßigkeiten. Umso wichtiger ist es für Planer und Verarbeiter zu wissen, welche Unregelmäßigkeiten überhaupt einen Mangel darstellen und in welchen Fällen sie beseitigt werden müssen. Im Mittelpunkt der 16. Wienerberger Mauerwerkstage 2005 stehen deshalb Lösungen für qualitätsbewusste und kostengünstige Mauerwerkskonstruktionen, mit denen sich Mängel und Bauschäden von vornherein vermeiden bzw. minimieren lassen. Des Weiteren werden Fallen in der Baukosten-Praxis aufgedeckt, der sommerliche Wärmeschutz massiver Gebäude im Vergleich mit moderner „Glasarchitektur“ dargestellt und die Auswirkungen der europäischen Normen auf die verschiedensten Bereiche in der Bauplanung und -praxis aufgezeigt.

 

Die Veranstaltungsreihe wird vom 10. Februar bis zum 10. März 2005 in insgesamt neun deutschen Städten durchgeführt und steht unter dem Motto „Mauerwerkskonstruktionen qualitätsbewusst und kostengünstig bauen“. Fachlich anerkannte, unabhängige Referenten informieren über aktuelle praxisnahe Themen und stehen den Teilnehmern anschließend zur Diskussion und Vertiefung einzelner Fachfragen zur Verfügung. Traditionell wird die Veranstaltungsreihe, die sich zu einem der wichtigsten Foren zur Weiterbildung im Mauerwerksbau etabliert hat, wieder von einer Fachausstellung verschiedener Hersteller und Fachbuchverlage begleitet.

 

Alle Teilnehmer erhalten umfangreiche Tagungsdokumente; darunter aktuelle Detailplanungsunterlagen, die Info-Rom „Der digitale Bauberater“ mit den kompletten Technischen Unterlagen für den Rohbau sowie einem interaktiven Planungs-Tool mit umfangreichen Service-Leistungen und den „Baukalender 2005“. Zusätzlich ist das nach der EnEV-Änderungsnovelle aktualisierte und umfangreich erweiterte EnEV-Planungsprogramm Version 5.0 erhältlich.

 

Ausführliche Informationen, Einladungskarten und Programmablauf sind bei der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, Oldenburger Allee 26,

30659 Hannover erhältlich oder können dort per Fax (0511) 610 70-390 bzw. E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.

 

Wienerberger Mauerwerkstage 2005:

 

„Mauerwerkskonstruktionen qualitätsbewusst und kostengünstig bauen“

        alle Veranstaltungsorte, Termine und Themen auf einen Blick.

 

Vorschau Wienerberger Mauerwerkstage 2005                        

Themen

Referenten

Detailoptimierung in der Praxis –

Hinzunehmende Unregelmäßigkeiten und deren Vermeidung

Prof. Dr.-Ing. Rainer Oswald /

Dipl.-Ing. Architekt Günter Dahmen,

AI-Bau Aachener Institut für Bauschadensforschung und angewandte Bauphysik

Fallen in der Baukosten-Praxis –

Entstehung von Baupreisen

Prof. Dipl.-Ing. Helmut Meyer-Abich,

FH Giesen

Der Ziegel als Grundstein für gesundes Bauen

Sommerlicher Wärmeschutz

Prof. Dipl.-Ing. Architekt Jens Fehrenberg, HAWK Hildesheim

Details und Architektur im Ziegelbau

Baupraktische Ziegeldetails einschalig/zweischalig

Dr.-Ing. Volker Tribius,

Ö.b.u.v. Sachverständiger IHK Erfurt

Änderung der Bemessung und Konstruktionen durch die europäischen Normen – Was ändert sich kurzfristig?

Prof. Dr.-Ing. Horst Bossenmayer, ehem. Präsident oberste Bauaufsicht DIBt Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin

 

Termine und Veranstaltungsorte                 

Wienerberger Mauerwerkstage 2005                 

Donnerstag

10.02.2005

Berlin, Hotel Estrel Residence

Dienstag

15.02.2005

Hamburg, Hotel Intercontinental

Donnerstag

17.02.2005

Hannover, Messe-Congress-Center

Dienstag

22.02.2005

Leipzig, Messe-Congress-Center

Donnerstag

24.02.2005

Nürnberg/Fürth, Stadthalle Fürth

Dienstag

01.03.2005

Mannheim, Rosengarten

Donnerstag

03.03.2005

Dortmund, Westfalenhalle

Dienstag

08.03.2005

Wiesbaden, Kurhaus

Donnerstag

10.03.2005

München, TU München Audimax

 

(Grafik und Tabellen: Wienerberger Ziegelindustrie GmbH)

 

 

 

Bild 1:

Interessiertes Fachpublikum – vom Planer bis zum Verarbeiter – bei den 15. Wienerberger Mauerwerkstagen 2004. So wie hier in Hannover war jede der acht Veranstaltungen randvoll besucht.

 

 Bild 2:

Auch 2005 wird es wieder eine umfangreiche Rahmenausstellung während der Wienerberger Mauerwerkstage geben. Präsentiert werden Innovationen des Poroton-Ziegelsystems sowie Produkte aus den Bereichen Putz und Mörtel, Kellerabdichtung und Lüftungstechnik. Planer und Bauausführende können sich hier aus erster Hand über neueste Technologien im Mauerwerksbau informieren.

 

(Alle Bilder: Wienerberger Ziegelindustrie GmbH)