Sieger des internationalen Anwenderwettbewerbs der Nemetschek Ingenieurbaugruppe gekürt

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

München, 4. Mai 2009 – Die Nemetschek Ingenieurbaugruppe hat heute die Sieger ihres internationalen Anwenderwettbewerbs bekannt gegeben. Bei dem alle zwei Jahre stattfindenden User Contest werden außerordentliche Bauprojekte geehrt, die mit den Produkten der Nemetschek Engineering Group geplant wurden. Dazu gehören Nemetschek Allplan, Nemetschek Engineering, Scia, Frilo und Glaser. Zu den Siegern des diesjährigen Wettbewerbs zählt die neue Konzerthalle in Helsinki, bei dem die CAD-Software Allplan Ingenieurbau und die Statik-Software Scia Engineer verwendet wurden. Die Jury bestehend aus Vertretern von Wissenschaft und Industrie hatte aus insgesamt 122 Projekten in 16 Ländern zu wählen. Sieben Projekte der Kategorien CAE Bauelemente, CAE Häuser und Gebäude, CAE Ingenieurbau, CAE Industriegebäude und Anlagenbau, CAE Sonderprojekte, CAD Ingenieurbau Gebäude sowie CAD Ingenieur- und Sonderbauwerke wurden ausgezeichnet.
Entscheidenende Kriterien waren die Originalität und Komplexität des Bauwerks sowie der effiziente Einsatz der Software. Die Sieger des User Contest sind: •     Multifunktionsgebäude Vörösmarty Tér 1 in Budapest, Ungarn (CSM nv).
•     Bürogebäude Umicore in Hoboken, Belgien (Ney & Partners)
•     Brücke über die Moldau in Prag-Troja, Tschechien (Mott MacDonald sro)
•     Steinkohle-Kraftwerk in Karlsruhe, Deutschland (Iv-Consult)
•     Rolex Learning Centre in Lausanne, Schweiz (BG Ingénieurs Conseils)
•     Konzerthalle in Helsinki, Finnland (Vahanen Consulting Engineers)
•     Erweiterung und Sanierung der Pumpstation in Katwijk, Niederlande
(Tauw) Anwender nutzen BIM „Viele der eingereichten Projekte haben uns gezeigt, wie stark Building Information Modeling auf dem Vormarsch ist. Immer mehr Büros nutzen virtuelle Gebäudemodelle, um Planungsfehler zu umgehen und Zeit einzusparen“, sagt Dr. Jean-Pierre Rammant, Geschäftsführer von Nemetschek Scia und Leiter der Nemetschek Engineering Group.
Mit rund 20.000 Kunden ist die Gruppe der größte Anbieter von Ingenieurbau-Software in Europa. Sie setzt sich zusammen aus den Unternehmen Nemetschek Allplan, Nemetschek Engineering, Nemetschek Scia, Nemetschek Frilo und Glaser. Von Einstiegsprodukten bis hin zu High-End-Lösungen liefert die Gruppe Lösungen für CAD, Statik, Logistik und Projektverwaltung. Neues Buch erschienen Alle 122 Projekte sind dokumentiert in einem eigenen Buch zum Nemetschek Engineering Group Contest. Darin gehen die Anwender detailliert auf die einzelnen Herausforderungen während der Planung ein und erläutern, wie sie mit der Software von Nemetschek gelöst wurden. Das Buch erscheint in einer Auflage von 13.000 Stück. Weitere Informationen sowie das E-Book erhältlich unter:
http://www.nemetschek.com/de/engineering/user_contest_2009.html Über Nemetschek Allplan
Die Nemetschek Allplan GmbH mit Hauptsitz in München ist ein führender europäischer Anbieter von Software für das Planen und Nutzen von Gebäuden.
Als hundertprozentige Tochter der Nemetschek AG entwickelt das Unternehmen intelligente IT-Lösungen für Architekten, Bauingenieure, Bauausführende und Facility Manager. Das Kernprodukt Allplan optimiert den gesamten Entstehungsprozess von Gebäuden hinsichtlich Qualität, Kosten und Zeitaufwand und ist bei mehr als 60.000 Kunden in 16 Sprachen im Einsatz.
Allplan deckt alle Nutzungsstufen eines modernen CAD-Systems ab: vom einfachen 2D-Zeichnen über die 3D-Planung bis hin zur bauteilorientierten Gebäudemodellierung mit Mengen- und Kostenermittlung. Weitere Informationen unter www.allplan.com.